• PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC

Große und kleine Künstler!

In einer Antongeschichte hörten wir über eine Künstlerin namens Niki de Saint Phalle. Wir haben sie kennengelernt. Sie wurde am 29. Oktober 1930 in Paris geboren. Zur Schule ging sie in New York in den USA. Berühmt wurde sie mit bunten Skulpturen, die sie Nana, Feuervogel oder Engel nannte. 25 Jahre arbeitete sie am Tarot Garten in Italien. Niki wurde fast 72 Jahre alt. Wir bastelten bunte Figuren. Wir kleisterten sie ein und malten sie an. Meine Figur heißt bunter Tom, weil er so bunt ist. Das finde ich toll, denn bunt liebe ich sehr.                                Emma

 

Wir hatten im Unterricht eine Antongeschichte über Niki de Saint Phalle gehört. Am 29. Oktober 1930 wurde Niki de Saint Phalle in Paris geboren. Zur Schule ging sie in New York in den USA. Berühmt wurde sie mit bunten Figuren, die sie Nanas nannte. Lange arbeitete sie am Tarot Garten in Italien.          Meo

 

Wir haben eine Antongeschichte über eine Künstlerin gehört. Wir haben gelernt, wann sie geboren und gestorben ist und was sie gemacht hat. Niki de Saint Phalle hat bunte Figuren gemacht. Sie heißen Feuervogel, Nana und Engel. Später haben wir mit Kleister und Farbe selber solche Figuren gebaut. Ich habe eine Robbe gebaut. Sie heißt Nana.                                                            Josh

 

Wir haben eine Geschichte über Niki de Saint Phalle gelesen. Dann haben wir über sie etwas gelernt. Wann sie in Paris geboren wurde und dass sie in New York in den USA zur Schule gegangen ist. Berühmt wurde sie mit bunten Figuren, die sie Nanas nannte. Niki wurde fast 72 Jahre alt. Sie starb in San Diego. Wir bauten auch bunte Figuren. Ich baute eine Ente. Sie heißt Entchen.                          Rosalie

 

In einer Antongeschichte haben wir über Niki de Saint Phalle gelesen. Wir haben viele Arbeitsblätter bearbeitet. Große bunte Figuren haben wir gemalt, zum Beispiel Nanas, Feuervögel oder Engel. Wir haben auch selber bunte Figuren gebaut. Meine Figur heißt bunte Nana.                           Amelie

 

In einer Antongeschichte haben wir etwas über eine Künstlerin gehört. Sie hieß Niki de Saint Phalle. Sie hat viele Figuren gebaut. Sie heißen Nana, Engel oder Feuervogel. Zum Ende haben wir selbst bunte Figuren gebaut. Meine Figur heißt Panzer. Erst habe ich gekleistert. Später habe ich sie weiß angemalt. Am Ende habe ich sie noch bunt angemalt.                                                          Ole

 

Wir haben bei einer Antongeschichte etwas über eine Künstlerin im Museum gehört. Wir haben viel über Niki de Saint Phalle gelernt, wie alt sie wurde und was sie gemacht hat. Sie hatte Figuren gebaut, die sie Nanas nannte oder Feuervogel und Engel. Danach haben wir auch selber Figuren gemacht. Ich habe einen Roboter gemacht. Er heißt Robie.                                                          Miriam

 

Bei einer Antongeschichte haben wir über eine Künstlerin gelesen. Die Künstlerin hieß Niki de Saint Phalle. Wir haben viel über sie gelernt. Die Frau hatte große bunte Figuren, die Nana, Feuervogel oder Engel heißen, gemacht. Ich habe sogar eine eigene Nana gemacht, einen Bär, der Rose heißt.              Katharina

 

Wir haben in einer Antonstunde in einen Museum Niki de Saint Phalle kennengelernt. Sie wurde in Paris geboren. Zur Schule ging sie in den USA. Berühmt wurde sie mit Skulpturen, die sie Nanas nannte. Lange arbeitete sie in einem Garten in Italien. Niki wurde 72 Jahre alt. Ich habe auch eine Figur gemacht, sie heißt Leo Polizist.                              Jonas

 

Wir haben in einer Antongeschichte etwas über eine Künstlerin im Museum gehört. Wir haben viel über Niki de Saint Phalle gelernt. Sie wurde in Paris geboren. Zur Schule ging sie in New York. Wir haben selber Figuren gestaltet. Wir haben gekleistert und Zeitungspapier drüber geklebt und sie angemalt. Ich habe eine bunte Maus gemacht. Sie heißt Mausna.                           Eileen

 

Bei einer Antongeschichte haben wir Niki de Saint Phalle kennen gelernt. Wir haben ganz viele Arbeitsblätter gemacht. Danach habe ich Kartons gesammelt. Wir haben sie zusammen geklebt und dann haben wir sie eingekleistert. Danach haben wir sie weiß angemalt und dann noch bunt. Meine Figur heißt Robo.                 Jule

 

In einer Antongeschichte haben wir eine Künstlerin kennengelernt. Wir haben viel von Niki de Saint Phalle kennengelernt. Dann haben wir Feuervögel, Engel und Nanas gemalt. Danach haben wir eigene Figuren gemacht aus Zeitung, Kleister und Farbe. Ich baute einen Hasen. Sein Name ist Leon.                 Mattis

 

Wir haben in einer Antongeschichte etwas über eine Künstlerin gehört. Wann sie geboren wurde und wann sie gestorben ist. Wir kleisterten Kartons ein und strichen sie bunt an. Ich baute einen Dino. Er heißt Joost.                      Joost

 

In einer Antongeschichte haben wir Niki de Saint Phalle kennengelernt. Wir haben viel über sie gehört. Wir haben viele Arbeitsblätter gemacht und wir haben ein Buch gemacht. Wir haben bunte Figuren gemalt. Sie heißen Nana, Feuervogel und Engel. Zuletzt haben wir bunte Figuren gebaut. Meine heißt Erda.       Leticia

 

In einer Antongeschichte haben wir Niki de Saint Phalle kennengelernt. Dann haben wir Kuscheltiere mitgebracht. Wir haben  die Kuscheltiere eingekleistert und mit Zeitung beklebt. Danach haben wir sie ganz bunt angemalt. Ich habe einen Biber gebaut. Er heißt Simon.                                     Simon

 

Wir haben im Unterricht über eine Künstlerin gesprochen. Wir haben noch selber Figuren gebaut. Ich habe einen Delfin gebaut. Der Delfin heißt Finie. Die Künstlerin heißt Niki de Saint Phalle. Wir haben über sie Arbeitsblätter bearbeitet. Wir haben noch über ihre Figuren Nanas, Feuervogel und Engel gesprochen.            Anna

 

 

Über Anton haben wir Niki de Saint Phalle kennengelernt. Wir haben selbst Nanas gemacht. Meine Nana heißt Süsis. Niki wurde fast 72 Jahre alt. Sie starb in San Diego.               Cian

 

Ich habe eine Geschichte von Anton gehört. Dann habe ich eine bunte Figur gebaut. Ich habe einen Tiger gebaut mit Kleister, Zeitung und bunter Farbe. Meine Figur heißt Katze.                 Ahmed