• PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC

In der Weihnachtsbäckerei!

Am Mittwoch, den 2. Dezember 2015 bekamen wir Besuch von Frau Jeschonke, einer ehemaligen Lehrerin. Sie kam extra, um mit uns Plätzchen zu backen! Auch vier Mütter halfen fleißig mit.
Frau Jeschonke hatte uns ganz viel Plätzchenteig sowie Nüsse, Mandeln, Kokosflocken und vieles mehr zum Verzieren mitgebracht. Dann ging es los: Zuerst wurden die Plätzchen geformt, dann verziert und anschließend gebacken.
Jeder von uns bekam ein Tütchen voll Plätzchen mit nach Hause. Die restlichen Plätzchen kamen in eine große Dose in unsere Klasse. Sie dürfen wir bis Weihnachten zwischendurch knuspern!!!
Unsere Plätzchen sind total lecker und das Backen hat super viel Spaß gemacht!!!
Ein großes Dankeschön an Frau Jeschonke und die Mütter für den tollen Schultag!