• PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC

Qualitätsanalyse

An unserer Schule wird durch die Bezirksregierung Münster eine sogenannte Qualitätsanalyse durchgeführt. Die Qualitätsanalyse ist ein Verfahren der externen Evaluation in Nordrhein-Westfalen. Ihr vorrangiges Ziel ist die Unterstützung der Schulen in ihrer Schul- und Unterrichtsentwicklung.

Neu ist die Einteilung in eine Vor- und eine Hauptphase. Anfang April gab es ein Treffen mit den Qualitätsprüfern und den verschiedenen Gruppen unserer Schule (Schüler, Eltern, Lehrer), dem Schulträger und der Schulaufsicht, in dem Aspekte formuliert wurden, die die QA überprüfen soll. Eingeschränkt wird diese „Wahlfreiheit“ dadurch, dass die QA-Prüfer nur die Aspekte untersuchen können, für die auch genormte Kriterien vorliegen.

Durch dieses Verfahren soll die Schule frühzeitig einbezogen werden und die Eigenverantwortung der Schule gestärkt werden.

Später, in der Hauptphase, finden die Analyse der schulischen Dokumente und der Schulbesuch sowie die Rückmeldung der Ergebnisse statt.

Darüber wird in den verschiedenen Gremien weiterhin informiert.

 

Info-Tag OGS

Wir möchten alle Eltern unserer zukünftigen Erstklässler zu einem Info-Termin "Betreuung an der Grundschule Everswinkel" am Donnerstag, 4. Mai 2017 um 16.30 Uhr, in das Forum unserer Schule einladen. Wenn Sie Interesse an einer Betreuung Ihres Kindes haben, können Sie an diesem Tag unsere Mitarbeiterinnen kennenlernen, Informationen über Ablauf und Inhalte erhalten und die Räumlichkeiten in Augenschein nehmen. Wir freuen uns auf Sie.

Inliner-Training für alle!

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Everswinkel kommen direkt nach den Osterferien in den besonderen Genuss eines Inliner-Trainings. Für unsere Erstklässler findet dieses Training direkt nach den Sommerferien statt.

In zwei Stunden werden die Kinder von professionellen Trainern geschult. Die Kurse geben den Kindern Sicherheit, die Kurse sollen dazu beitragen, Verletzungen zu vermeiden und auf das Skaten im öffentlichen Raum vorbereiten.

Die Kosten werden durch eine Spende der Spielschar der Kolpingsfamilie Everswinkel, durch eine Spende der Sparkasse Münsterland-Ost und des Fördervereins getragen. Wir sagen jetzt schon: HERZLICHEN DANK!

Neueste Beiträge

 

 

Das Kollegium der Grundschule Everswinkel im aktuellen Schuljahr 2016/17.

Das Kollegium der Grundschule Everswinkel im aktuellen Schuljahr 2016/17.

 

Christoph Seliger ist nun offiziell als Konrektor an unserer Schule eingeführt worden. Morgens überraschten ihn die Schülerinnen und Schüler mit dem „Kinder-Mutmach-Lied“, mittags viele Erwachsene in einer kleinen Feierstunde mit Aufmerksamkeiten.

k-IMG_2166