• PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC

Mitmachen im Museum

Am Dienstag, den 25. September 2018 hatten wir wieder zwei ganz besondere Sachunterrichtsstunden. Mit der ganzen Klasse ging es an diesem Tag ins Mitmachmuseum „Up`n Hoff“ um dort etwas zum Thema „Vom Korn zum Brot“ zu lernen. Herr Beuck hatte sich zwei Stunden nur für unsere Klasse Zeit genommen, um unsere Fragen zum Thema zu beantworten und uns viele spannende Informationen zur Ernte und zur Verarbeitung des Kornes früher und heute zu geben. Neben verschiedenen Getreidesorten, die wir kennenlernten und den historischen Landmaschinen, war für uns das selbstständige Nutzen des Dreschflegels und der Windmaschine besonders eindrucksvoll. Auch das Mahlen des Kornes konnten wir selbstständig ausprobieren. Zum Abschluss erklärte Herr Beuck uns noch etwas zur Herstellung von Leinen und lud uns zur Vorführung am Sonntag, den 30. September 2018 ins Mitmachmuseum ein, wo man noch viel mehr zum Thema „Vom Flachs bis zum Leinen“ erfahren kann. Vielen Dank an Herrn Beuck für die lehrreichen Stunden!