• PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC

Klasse 4b (2014/15)

Das sind wir:

Die Kinder der Klasse 1b mit Frau Gerlach

 

Hurra! Jetzt sind wir im 2. Schuljahr!

Die Klasse 2b feiert 2013 Karneval! Helau!

Und nun sind wir schon im 3. Schuljahr!

k-Karneval 28.2.14

Die Klasse 3b feiert 2014 Karneval! Helau!

P1080917Jetzt sind wir im 4. Schuljahr!

Versuche zur Solartechnik

Am Montag, den 23.2.2015 kam Herr Seidel, ein echter Experte von „nütec“ (Natürliche Überlebenstechnik Münsterland) zu uns in die Schule und hat mit den Kindern der vierten Klassen an 10 Stationen Versuche zur Solarenergie durchgeführt. Mit ihm haben sie viel über alternative Energieformen gelernt und Bedingungen gefunden, unter denen eine Solarzelle besonders gut funktioniert. Die […]

Helau!

Am Donnerstag, den 12.02.2015 feierten wir in unserer Schule Karneval! Alle hatten sich toll verkleidet. Zuerst spielten wir in der Klasse viele Spiele, sangen und tanzten zur Musik und aßen leckere Sachen. Nach der großen Pause ging es in einer langen Polonaise in die Festhalle. Dort ging das Programm weiter. Es besuchte uns sogar das […]

Unser Zeitungsprojekt

Seit dem 8.12.2014 bekommen wir täglich für 4 Wochen die Zeitung der Westfälischen Nachrichten in die Schule geliefert. Am besten gefällt mir die YANGO-Seite… Wir schneiden Lieblingsartikel aus, kleben sie auf und schreiben dazu ein paar Sätze. Wir lernen wie eine Zeitung aufgebaut wird und wie Artikel geschrieben werden. Dabei sind die W-Fragen ganz wichtig: Was? Wer? Wann? Wo? Wie? Warum? Welche Folgen? Ich schreibe gerne Fantasieberichte… .

Adventsbasteln und Leseabend

Am 28.11.2014 hatten wir Adventsbasteln. Ich habe geklebt, geschnitten, gefaltet und vieles mehr. Es gab Sterne, Bäume und Tiere zum Ausschneiden, Häuser und Schneemänner zum Anmalen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Alle haben sich Mühe gegeben. Frau Gerlach hat eine CD mit Weihnachts- und Adventsliedern spielen lassen. Das war sehr weihnachtlich! In der […]

Wir werden Abfallexperten

Am 12.09.2014 fuhren wir mit dem Bus zur Abfallentsorgungsanlage ECOWEST in Ennigerloh. In der Schule und auch zu Hause haben wir ja schon längst gelernt, dass wir Müll getrennt sammeln müssen. Denn aus altem Papier und Pappe kann ja wieder Papier hergestellt werden, aus Glasscherben neues Glas oder aus alten Konservendosen wird wertvolles Metall gewonnen. […]

Unser erster Triathlon

Am 10.09.2014 kamen wir mit dem Fahrrad zur Schule, das war schon eine tolle Ausnahme an diesem Tag. Wir mussten schon um 7:45 Uhr im Klassenraum sein, weil wir die Ersten am Start waren. Frau Gerlach und die Helfer Frau Aerker, Frau Rendels, Frau Röttgermann, Frau Kortmann und Herr Lemmermann halfen uns die Startnummern am […]

Unterrichtsgang zum Garten- und Landschaftsbaubetrieb Schulze Tertilt

Am Freitag, den 5.9.2014 machten wir uns um 9:40 Uhr auf den Weg, um die Landschaftsgärtnerei Schulze Tertilt zu besuchen. Nach der Begrüßung wurden wir in 2 Gruppen eingeteilt.

Unsere Klassenfahrt nach Horn-Bad Meinberg vom 27. – 29.8.2014

Der 1. Tag: Morgens hatte mich Mama zum Vitusbad gebracht. Ich war aufgeregt. Langsam füllte sich der Parkplatz mit Kindern. Überall rollten Koffer hin und her. Dann kam der Bus. Als ich mich von Mama verabschiedet hatte, hat es sich schön angefühlt, aber irgendwie auch nicht. Wir packten die Koffer in den Bus, stiegen ein und los ging die große Fahrt!! Nach 2 Stunden waren wir endlich da. Als wir ankamen, haben wir die Umgebung erkundet und gefrühstückt.

Besuch bei der Feuerwehr

Am Mittwoch, den 12.2.2014 machten wir einen Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Everswinkel. Zuerst saßen wir im Besprechungsraum. Herr Vetterle erklärte uns die Aufgaben der Feuerwehr, was man macht, wenn es brennt und er zeigte uns Bilder.

Neues aus der Klasse 3B

Papier schöpfen Wir haben am Montag, den 18.11.2013 Papier hergestellt. Als erstes haben wir Zeitungspapier in kleine Stücke gerissen. An der ersten Station haben wir die Schnipsel in einen Messbecher mit Wasser getan und mit einem Mixer die Schnipsel püriert…

Vorlesestunde für die Erstklässler

Heute war der Vorlesetag. Wir hatten es gemütlich und eine kleine Bücherauswahl, nämlich: Weihnachtsgeschichten, „Kleiner Seehund pass auf", Freundschaftsgeschichten und „Drachen gibt’s doch gar nicht". Am meisten wollten die Erstklässler „Drachen gibt’s  doch gar nicht" hören. Ich musste es dreimal vorlesen. Der Lesetag war schön!

Walderlebnistag mit dem Förster

Am 25.09.2013 waren wir mit dem Förster im Wald. Er hatte 8 Stationen aufgebaut...

Eine tierisch schöne Schulstunde

Heute hatten wir Besuch von einer Hundemama mit ihren 3 jungen Welpen. Sie sind erst 7 Wochen alt und  haben noch 6 weitere Geschwister. Der Schweizer Sennenhund eignet sich gut als Familienhund, da er sehr kinderlieb und treu ist. Er braucht viel Auslauf und ist lebhaft. Viele gehen gerne ins Wasser.

Unser Tagesausflug zur Freilichtbühne

Am 2.7. sind alle Kinder aus dem 2. Schuljahr morgens um neun Uhr mit dem Bus nach Hamm gefahren. Zuerst sind wir zur Freilichtbühne gefahren. Dort haben wir Die kleine Hexe gesehen. Danach sind wir in den Maximilianpark gefahren …

Luft ist nicht nichts

Im Sachunterricht erforschten wir in den letzten 2 Wochen Interessantes zu dem Thema „Luft“. Was kann Luft eigentlich? Dazu experimentierten wir an verschiedenen Stationen, stellten Vermutungen auf, beobachteten und schrieben und zeichneten unsere Ergebnisse auf.

Helau und Alaaf

Heute blieben die Schultaschen zu Hause. Auf dem Stundenplan stand: Spielen, Spielen, Spielen. Und das taten wir ausgiebig. Schade nur, dass 6 Kinder krank waren. Ihnen wünschen wir gute Besserung!

Leseabend

Am Donnerstag, den 31.1.2013 fand unser Leseabend statt. Mit Decken, Schlafsäcken, Isomatten, Kuscheltieren, Taschenlampen und natürlich vielen Büchern unter dem Arm trafen wir in unserem Klassenzimmer ein.

We wish you a Merry Christmas

Zu diesem Lied sangen und tanzten wir auf unserer Weihnachtsfeier am 7.12.2012. Frau Niggemeyer hat den Tanz mit uns im Englischunterricht eingeübt.

Apfel Apfel Apfel

So viele Äpfel! Wie viele das wohl sind? Gar nicht so einfach, sie vom Platz aus zu zählen. Also haben wir kleine Häufchen gebildet:  Immer zehn.

Besuch im Tierpark Rheine

Heute waren wir im Tierpark Rheine. Dort konnten wir viele Tiere hautnah erleben, besonders im Streichelzoo mit den Ziegen und Schafen. Im Affenwald begegneten wir (fast) freilebenden Berberaffen. Aber Vorsicht: Der Rucksack muss draußen bleiben! Die Seehunde wurden während einer Dressurvorführung gefüttert. Leider ging die Zeit viel zu schnell um.  

Die Entenküken sind geschlüpft

Wir waren bei Leon und sind da mit dem Bus hingefahren und haben Katzen (mit) ins Baumhaus genommen und haben da gegessen und haben gesehen wie die Enten geschlüpft sind und (ich) habe ein Küken auf die Hand genommen - ich kann nicht mehr (schreiben) - und da waren Schweine. Johanna

Waldbodenforscher unterwegs

Am Donnerstag, den 10. Mai waren wir mit Frau Wiemeyer-Bellmann im Wald, um dort den Boden zu erkunden. In kleinen Forscherteams machten wir uns auf den Weg. Mit einer Becherlupe, kleinen Stöckchen und einem Löffel in der Hand, fanden wir schnell heraus, dass „der Boden lebt“.

Sicherheitstraining für Inline Skater

Zwei erfahrene Skate-Trainer übten mit allen Kindern unserer Schule in der Turnhalle das richtige Hinfallen und Bremsen, das zum sicheren Fahren dazugehört. Am Donnerstag, den 26.4. trainierten wir in den ersten beiden Schulstunden.

Helau!

Am Freitagmorgen kamen wir verkleidet in die Schule. In den ersten beiden Stunden feierten wir Karneval in unserer Klasse. Danach zogen wir in die Festhalle, wo kräftig weiter getanzt und gesungen wurde.

In der Weihnachtsbäckerei

Heute haben wir Plätzchen gebacken. Zuerst hat uns Frau Jeschonke die Arbeitsschritte erklärt und dann ging‘s los. Wie schön ist doch so ein Adventsvormittag, wenn dann die ganze Schule von diesem wunderbar leckeren Weihnachtsplätzchenduft erfüllt ist. Zum Glück durften wir auch gleich ein paar probieren. Vielen Dank den Mamas und besonders Frau Jeschonke!

Zwei tolle Aktionen in nur einer Woche!

Sichtlich begeistert erzählten die Kinder von ihren Erlebnissen am Abenteuersporttag und am Vorlesetag (Nationaler Vorlesetag auch in der Grundschule). Anschließend malten und schrieben sie davon in ihre Eigenfibel. Hier einige Beispiele:

Weltkindertag 2011

Am Weltkindertag haben wir aus Plastikflaschen Instrumente gebastelt. Wir füllten sie zuerst mit Erbsen, Linsen oder Nudeln und beklebten sie dann mit buntem Papier. Schon am nächsten Tag konnten wir damit musizieren.