• PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC

Unser Ausflug in den Maxipark nach Hamm

Am Dienstag fuhren wir zusammen mit der 2a und der 2b mit dem Bus in den Maxipark. Frau Tüttelmann und Frau Sprenger begleiteten uns. Als wir ankamen, stärkten wir uns erst einmal mit einem leckeren Frühstück. Wir saßen genau neben dem riesigen Glaselefanten und dem großen Labyrinth.

Nach dem Frühstück gingen wir zuerst auf den Spielplatz mit der langen Rutsche! Das war vielleicht lustig, durch den langen Tunnel zu rutschen! Anschließend liefen wir auf den Wasserspielplatz. Dort hatten wir mit den vielen Wasserspielen eine Menge Spaß und wurden dabei klatschenass! Gut, dass wir alle Badesachen oder Wechselsachen dabei hatten! Zwischendurch stärkten wir uns mit Essen, Trinken und Leckereien!

Danach besuchten wir noch das Schmetterlingshaus. Das war vielleicht toll! Da flogen ganz viele bunte Schmetterlinge herum! Einige von ihnen landeten sogar auf uns! Wir sahen auch Schmetterlingseier, Raupen und Puppen. Im Gebüsch versteckt fanden wir die Schildkröte Esmeralda.

Zum Schluss spendierte uns Frau Voges noch eine leckere Süßigkeit, bevor es für alle zurück zum Bus und wieder nach Hause ging.

Es war ein sehr schöner Tag!