• PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC

Großes Wiedersehen nach den Sommerferien

Nach sechseinhalb Wochen Ruhe war auf dem Schulhof um kurz vor acht endlich wieder Leben. Um acht Uhr machten sich die Kinder der 2., 3. und 4. Klassen dann mit dem Klingeln auf den Weg in ihre z.T. neuen Klassen. Nach der großen Pause trafen sich dann alle Kinder und Lehrerinnen auf dem Schulhof, um sich gemeinsam auf das neue Schuljahr einzustimmen. Zusammen wurde das „Kinder Mut mach Lied“ gesungen. Herr Linnemannstöns wünschte allen Kindern im Namen aller Lehrerinnen gute Freunde, eine tolle Klassengemeinschaft, eine große Portion Neugier, viele Dazulernen und einen fairen Umgang miteinander. Außerdem wurden die beiden neuen Lehrerinnen Frau Jürgens und Frau Peter vorgestellt.