• PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC

Wir sind Feuer und Flamme!!!

Im Unterricht beschäftigten wir uns in der letzten Zeit mit dem Thema „Feuer“! Das war sehr spannend!

Im Sachunterricht haben wir gelernt, wie man sicher mit Feuer in der Klasse arbeiten kann. Die Mädchen mussten ihre Haare zurückbinden, Tücher und Schals wurden abgelegt, Löschwasser und Löschdecke lagen vorsichtshalber bereit. Auf feuerfesten Unterlagen führten wir unsere Experimente durch.

Wir lernten, wie man ein Streichholz richtig anzündet, ohne sich dabei die Finger zu verbrennen. Wir erforschten durch Experimente, warum eine Kerze brennt. Es ist kaum zu glauben, was wir dabei herausgefunden haben: Es ist nicht der Docht, der brennt! Wird eine Kerze angezündet, wird das Wachs flüssig, steigt im Docht auf und wird dabei noch heißer. Es verdampft schließlich und dieser Wachsdampf ist das, was an einer Kerze brennt! Außerdem prüften wir viele verschiedene Materialien daraufhin, ob sie brennbar sind oder nicht. Bei einigen Materialien waren wir sehr überrascht!

Wir lernten, wie man in einem Notfall Hilfe rufen kann (112 / W-Fragen) und wiederholten bei der Gelegenheit unser Verhalten und Vorgehen bei einem Alarm in unserer Schule. Außerdem beschrieben in eigenen Texten unser Vorgehen beim Anzünden eines Streichholzes und einer Kerze.

In Kunst ließen wir Rumpelstilzchen um sein Feuer tanzen!

Zum Abschluss der Reihe besuchten wir noch die Feuerwehr in Everswinkel. Wir hatten uns viele Fragen überlegt, die wir den Feuerwehrmännern stellen wollten und erfuhren ganz viel über die Arbeit eines Feuerwehrmannes!

Vielen Dank an die Feuerwehr Everswinkel, dass wir kommen durften!